Technik

Fahrzeug

Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF-W) 

Funkrufname: Florian Amberg 3/46/1

Fahrgestell: MAN LE 8.150 4 x 2 BB

Länge/Breite/Höhe: 5,93m x 2,30m x 2,80m

Pumpe: Ziegler TS 8/8 „Ultra Power“

2006

Baujahr

110 kW / 150 PS

Leistung

1.000 Liter

Wassertank

7.490 kg

Zuläss. Gesamtmasse

Das Einsatzfahrzeug der FFW Gailoh e.V.

TSF-W

Unter der Kurzbezeichnung TSF versteht man ein Tragkraftspritzenfahrzeug mit einer Staffelbesatzung (1/5 mann), einer tragbaren Tragkraftspritze (TS) und einer feuerwehrtechnischen Beladung.

Ein TSF-W ist eine Weiterentwicklung und hat einen eigenen Löschwassertank mit 1.000 Liter Inhalt als auch einen umluftunabhängigen Atemschutz dabei.

Feuerwehrtechnische Beladung

Fahrerraum

  • 1 Gruppenführerweste
  • 6 Klappvisiere
  • 2 Handsprechfunkgeräte
  • 1 Beutel mit Aidshandschuhen
  • 1 Mappe mit Fahrzeugpapieren
  • 1 Winkerkelle
  • 2 Handscheinwerfer mit Ladestation

Feuerwehrtechnische Beladung

Mannschaftsraum

  • 2 Warndreiecke
  • 2 Handscheinwerfer mit Ladestation
  • 4 Feuerwehrleinen
  • 1 Beutel mit Schlauchbinden
  • 2 Warnleuchten
  • 2 Atemanschlüsse
  • 2 Pressluftatmer
  • 1 Winkerkelle
  • 1 Bügelsäge
  • 1 Wagenheber
  • 1 Rolle Absperrband
  • 1 Fluchthaube
  • 2 Handsprechfunkgeräte

Feuerwehrtechnische Beladung

Sitzkasten

  • 1 Fahrzeugverbandskasten
  • 1 Satz Bordwerkzeug
  • 1 Bolzenschneider
  • 1 Brechstange 700 mm
  • 1 Abschleppseil
  • 1 Krankenhausdecke
  • 6 Warnwesten

Feuerwehrtechnische Beladung

Geräteraum 1

  • 1 Hohlstrahlrohr „C“
  • 2 Schlauchtragekörbe „B“ je 2 x 20m
  • 3 Schlauchtragekörbe „C“ je 3 x 15m
  • 1 Werkzeugkasten
  • 1 Verbandkasten Feuerwehr
  • 3 Schlauchhalter
  • 1 Notfallrucksack
  • 1 Rauchvorhang

Feuerwehrtechnische Beladung

Geräteraum 2

  • 4 Saugschläuche
  • 1 Kabeltrommel
  • 1 Kanister 5ltr. Gemisch
  • 1 Kiste Ölbinder
  • 1 Notstromaggregat 5,5 kvA
  • 1 Handpumpe für Lichtmast
  • 1 Aufnahmebrücke

Feuerwehrtechnische Beladung

Geräteraum 3

  • 1 Schlüssel Form C für Unterflurhydranten
  • 1 Feuerwehraxt
  • 1 Holzaxt
  • 2 Pressluftatmer
  • 4 Atemanschlüsse
  • 1 Fluchthaube
  • 6 Atemfilter ABEK
  • 1 Kübelspritze
  • 1 Feuerlöscher P6
  • 1 Schlüssel Form B für Überflurhydranten
  • 1 Kombischaumrohr M/S 2
  • 1 Zumischer Z2
  • 1 D-Ansaugschlauch
  • 1 Tauchpumpe TP 4/1
  • 1 Personenschutzstecker
  • 1 Füllstutzen
  • 2 Kanister Schaummittel
  • 1 Saugkorb
  • 1 Schmutzfangsieb für Saugkorb
  • 2 Arbeitsleinen
  • 1 Kanister Benzin 10 l
  • 1 Ausgießer
  • 1 Sammelstück 2B
  • 1 Seilzugstarter für TS
  • 1 Druckschlauch B 5K
  • 2 Übergangsstücke B-C
  • 1 Übergangsstück C-D
  • 1 Mulde
  • 3 Kupplungsschlüssel
  • 2 Arbeitsleinen

Feuerwehrtechnische Beladung

Geräteraum 4

  • 1 Stativ
  • 1 Motorsäge mit Zubehör
  • 1 Schnittschutzhose
  • 1 Ersatzkette
  • 1 Forsthelm
  • 4 Verkehrsleitkegel
  • 5 Druckschläuche B 20 K
  • 1 E-Sauger mit Zubehör
  • 1 Strahlrohr BM
  • 3 Strahlrohre CM
  • 1 Flutlichttrage
  • 1 Deltabox
  • 2 Scheinwerfer á 1000 W
  • 1 Schnellangriffsverteiler mit 1 Druckschlauch B 20 K
  • 1 Stützkrümmer
  • 1 Schnellangriffssschlauch mit 2 Druckschläuchen D 15 K
  • 1 Hohlstrahlrohr „D“
  • 1 Übergangsstück C-D
  • 2 Faltsignale Unfall

Feuerwehrtechnische Beladung

Geräteraum Heck

  • 1 TS 8/8 Ultra Power
  • 1 Abgasschlauch
  • 2 Feuerpatschen + Stiele
  • 1 Einreißhaken
  • 1 Spaten
  • 1 Schaufel
  • 1 Besen
  • 1 Krankentrage

Feuerwehrtechnische Beladung

Dachbeladung

  • 4 Steckleiterteile
  • 1 Einsteckteil

angebaut:

  • 1 Lichtmast
© Freiwillige Feuerwehr Gailoh e.V.